KAKADU – paper and goods ist ein kleines kreatives Label aus dem Münchner Westend.

„Wir sind Karen und Stevo. Wir mögen die Mischung von abstrakten und reduzierten Formen –
gern mit starken Farben. Wir sind nicht nur Geschäftspartner, sondern auch privat ein super Team.“

 Die mexikanische Herkunft von Karen ist u. a. ausschlaggebend für die Illustrationen und deren Farbzusammensetzung. Die >Otomis<, ein indigenes Volk aus Zentral Mexiko,  geben der Designerin Inspiration dafür.

 

 

„WIR LIEBEN BILDER UND FARBE –

                                LEERE WÄNDE SIND FÜR UNS TABU!"

 

 

Die gemeinsame Selbständigkeit hat bereits im Jahr 2010 mit dem design zimmer – grafikdesign und designladen angefangen. Das damalige Grafikdesign-Büro mit integriertem Laden für ausgewählte Designprodukte und dem eigenen Mode-Label "Hometown – fashion and souvenirs" wurde 5 Jahre lang von Karen und Stevo gemeinsam betrieben.

 

„Zwischenzeitlich haben wir zwei Kinder bekommen, einen kleinen Piraten und eine kleine Prinzessin; wir haben uns beruflich neu orientiert und sind nach München zurückgekehrt. Voller Tatendrang, bereit für Neues widmen wir uns jetzt KAKADU und anderen kreativen Projekten."